Preußen geht ein Licht auf!!!

Horstmar. Mit dem Kreispokalspiel der B-Juniorinnen gegen SF Nette nahm der SV Preußen Lünen sein runderneuertes Flutlicht mit zwöf neunen Lampen in Betrieb. „Nach etwas Verzögerung durch das widrige Wetter, waren die Arbeiten nach nur einer Woche abgeschlossen“, sagte Pter Serges, Sportlicherleiter des SVP.

“ Die neuen Leuchten sind heller, aber nicht so grell wie ihre Vorgänger und werfen einen breiten Lichtkegel.“

Dank der neu installierten Schaltkreise im Stromhäuschen können diese fortan auch separat- etwa für eine Trainingshälfte – geschaltet werden. Die B- Mädchen verloren das Kreispokalspiel mit 2:0.

RuhrNachrichten Artikel vom 24.10.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.